Tote Frauen trinken nicht

Das neue Stück der Spielschar Brüggen:

Tote Frauen trinken nicht
Eine Komödie von Claudia Kumpfe

Sabine hat einen neuen Job und eine neue Wohnung gefunden. Alles könnte wunderbar sein, wäre da nicht die herrische Mutter mitsamt Tante - und tauchte da vor allem nicht eine Frau auf, die behauptet, ihr gehöre die Wohnung! Und warum kann niemand außer Sabine diese Frau sehen? Kein Wunder, dass sie da sehr schnell für verrückt erklärt wird, führt sie doch vermeintlich Gespräche mit der Luft. Aber schließlich wird auf ebenso unheimliche wie
amüsante Art allen Beteiligten bewusst, es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als man glaubt. Kurzerhand werden Ghosthunter bestellt und schließlich gar eine waschechte Geistervertreibung veranstaltet. Klar, dass dabei allerhand schief geht…

Premiere:
Samstag, 18. April 2020, 20.00 Uhr

weitere Aufführungen:
Sonntag, 19. April 2020, 19.00 Uhr
Freitag, 24. April 2020, 20.00 Uhr
Samstag, 25. April 2020, 20.00 Uhr
Sonntag, 26. April 2020, 19.00 Uhr

Alle Vorstellungen finden im katholischen Pfarrzentrum, Klosterstraße 48, 41379 Brüggen statt.

Karten können ab Februar 2020 bei den Vorverkaufsstellen
Exquisit Spezialitäten,
Erika‘s Choko-Lädchen in Brüggen und
Bäckerei Lehnen in Born erworben werden oder ab sofort
per Email an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! reserviert werden.

Bitte informieren Sie sich auch an unserem Schaukasten Klosterstraße 5, 41379 Brüggen.

Visitenkarte

Visitenkarte

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok