1933 Die Füchse Gottes

Drama von Otto Brues.
 
Dombaumeister Leonhard Jansen
Mutter Maria von der Loo
Arnold, älterer Bruder Heinrich Jörissen
Hans, jüngerer Bruder Heinrich Lankes
Brüls, General der Revolutionäre Ernst Kitz
Johanna Jakobine Schenzler
Lüdke Fritz Cremers
Lichtenberg Jakob Cremers
Bertram Franz Klercks
Türkheim Simon Bollmann
eine Dame Maria Vosdellen
ein Adliger Hans Coenen
Stimmen der Evangelisten einiger der Spieler
 
Spielleiter Leonhard Jansen
 
Die Aufführungen fanden am So., den 29.01. und am So., den 05.02.1933 statt.
 
Auszug aus der Zeitung vom 02.02.1933
Überschrift : Die Laienspielschar Brüggen bot ein schönes Spiel
… Für die Laienspielschar war die Uraufführung dieses schweren Spiels eine außerordentliche Leistung und im Vergleich zur letzten Jedermann-Uraufführung ein großer Aufstieg. …
… Alle Spieler waren mit ganzer Begeisterung mitgestaltend beteiligt an der wirklich guten Aufführung. …
… Der Besuch kann nur empfohlen werden. Es gilt, der Jugend, die unter größten persönlichen Opfern das gute Laienspiel pflegt, durch den Besuch ihren Spieles unser Interess kund zu tun.