1947 Der junge König

Trauerspiel von Raoul Konen.
 
Konradin, Herzog von Schwaben Heinrich Lankes
Friedrich von Baden und Österreich Simon Bollmann
Rudolf von Habsburg Peter Erkens
Kroff von Flüglingen, Konradins Marshall Peter Neikes
Elisabeth, verwitwete deutsche Königin, Konradins Mutter  
Elisabeth Jansen
Ein Schiffsherr aus Pisa August Winkels junior
Karl von Anjou, König von Neapel und Sizilien Leonhard Jansen
Graf von Flandern, sein Schwiegersohn August Bollmann
Graf von Bari, Minister des Königs ( später Herzog von Brindisi )  
Eberhard Reinmuth
de Valerie, ein Kreuzritter Peter Jansen
Kardinal Conti de Terracina, päpstl. Legat Jakob Cremers
Don Manuelo, Gesandter des Königs von Aragonien Peter Erkens
Lucia Frangipani, Gräfin von Astura Luise Jansen
Balbina, ihre Dienerin Auguste Erkens
di Ruperto, Kastellan des Kerkers August Winkels
Menicolo, ein Schloßknecht Arnold Jakobs
Neapolitanische Edel und Offiziere
 
Spielleitung Leonhard Jansen
 
Die Aufführungen fanden am So., den 27.04., Do., den 01.05. und So., den 04.05.1946 statt.
 
Auszug aus der Zeitung  
… Die wackere Spielschar erntete für ihr Bemühen viel Beifall.
 
Der junge König