1950 Der Maulkorb

Lustspiel von Heinrich Spoerl.
 
Staatsanwalt von Treskow Leonhard Jansen
Seine Frau Elisabeth Jansen
Trude, die Tochter Minchen Jansen
Rabanus Adolf Peters
Der Oberstaatsanwalt Paul Anstütz
Vorsitzender der Strafkammer August Winkels
Bätes Arnold Jakobs
Wimm August Winkels junior
Kriminalkommissar Mühsam August Winkels
Frau Tigges Elisabeth Jakobs
Schwefelhölzchen Hans Dieter Lennartz
Gerichtsdiener Bruno Jansen
Paula Pulvermann Traudchen Schulz
Sybilla Therese Coenen
Milchmädchen Anni Winkels
Drei Herren vom Stammtisch
 
Spielleitung Leonhard Jansen
 
Die Aufführungen fanden am Fr., den 06.01. und So, den 08.01.1950 im Jugendheim statt.
 
Auszug aus der Zeitung
… Das die Brüggener Laienspieler in einer Landgemeinde von 4000 Einwohnern mit Kino und allsonntäglichem Tanz überhaupt eine so große Zuschauerzahl anziehen kann, spricht für sich selbst.
… Dagegen wird es dem Laienspieler in der Regel schwer fallen - das gilt zwar nicht für Brüggen, das schon unter Janses Spielleitung aus einer gut profilierten Tradition heraus mit immer neuen guten Leistungen überrascht - die Tragik eines Lebensschicksales oder einer Aufgabe gültig herauszuarbeiten und überzeigend zu spielen. ...
 
Der Maulkorb