1955 Frau Pilatus

Passionsspiel von Jean du Parc.
 
Pilatus Ernst Kerren
Oberst Sixtus Bruno Jansen
Major Poppius Josef Kerren
Roboam, Vorsteher des hohen Rates Heinz Windhausen
Eleazar, Mitglied des hohen Rates Fritz Martellock
Nicodemus Josef Schönen
Josue, Chef der jüdischen Wache Hans Josef schmetz
Judas Günter Rühle
Claudius, Schreiber des Pilatus August Winkels
Barabbas Leonhard Jansen
Ein Diener Arnold Jakobs
Claudia, Frau des Pilatus Luise Jansen
Maria Magdalena Edith Reckziegel
Judith, Dienstmädchen Käthe Kerren
 
Spielleitung Leonhard Jansen
 
Die Aufführungen fanden am Passionssonntag, Palmsonntag und Karfreitag 1955 im Jugendheim statt.
 
Auszug aus der Rheinischen Post vom 30.03.1955
… Diesem dramatischen Geschenehen geben die Brüggener Laienspieler eine Form, die fast vollendet zu nennen ist. ...
… Die Zuschauer waren tief beeindruckt. …
 
Auszuge aus den Aachener Nachrichten, Kreisausgabe Erkelenz vom 13.04.1955
Es ist nicht zuviel behauptet, wenn man die Aufführung der Tragödie "Frau Pilatus" durch die Brüggener Spielschar in den Passionswochen als die beste bezeichnet, die in den letzten Jahren je über die Bühne des Jugendheimes ging. …
 
Frau Pilatus

Frau Pilatus