1982 Antigone

Von Jean Anouilh.
 
Antigone Ulla Oude-Hengel
Ismene Renate Goßmann
Die Amme Edith Hintzen
Eurydike Wilma Polmmans
Kreon Ernst Kerren
Hämon Rudi Goßmann
Sprecher Josef Terkatz
Wächter Willi Michels, Erich Kitz, Stefan Schmacks
Page Thomas Loibl
   
Spielleiter Leonhard Jansen
Souffleur Eduard Jansen
 
Die Aufführungen fanden zur 50-Jahrfeier der Spielschar am Sa., den 20.03. und Sa., den 27.03.1982 in Brüggen im Jugendheim und Sa., den 17.07. und So., den 18.07.1982 in Brüggen auf der Freilichtbühne im Innenhof der Burg Brüggen und zur Eröffnung der Kreisvolkshochschule am Sa., den 11.09.1982 in Lobberich in der Werner-Jäger-Halle statt.
 
Aus der Zeitung
Die Antigone beeindruckte … Das Produkt der sicher oft für alle Beteiligten mühsamen Arbeit kann sich sehen lassen. Rein handwerklich gefiel zunächst die saubere, klare, von einigen Darstellern auch sorgsam gegliederte Sprache. … Die Zuschauer waren beeindruckt und geizten nicht mit Applaus.
 
Aus der Zeitung
Nachdem die Spielschar auch mit der Wiederholungsaufführung von Antigone von Jean Anouilh einen glänzenden Erfolg und einen bis dahin noch nicht erlebten Beifall verzeichnen konnte, …
 
Aus den Grenzland-Nachrichten vom 25.03.1982
Antigone wurde zur überzeugenden Darstellung durch die Spielschar Brüggen
 
Aus der Zeitung
… Dem Regisseur Leonhard Jansen stand bei seiner Arbeit aber auch ein ausgezeichnetes Ensemble zur Verfügung, das vor allem durch sprachliche Sorgfalt und spielerische Konzentration auffiel. Es bewies Talent und die strenge Hand des Meisters.
 
Aus der Westdeutschen Zeitung vom 13.09.1982
… ließen die elf Spieler die Tragödie … mit spürbaren Engagement und beachtlichen Können lebendig werden. … Das übrige Ensemble agierte textsicher und bemerkenswert gelöst: bis in die Einzelheiten spürte man die Hand des erfahrenen Regisseurs. …
 
Antigone

Antigone

Antigone

Antigone