1994 Der überaus starke Willibald

Von Irmgard Paulis und Jürgen Zielinski nach dem Kinderbuch von Willi Fährmann.
 
Mausegeorg, am Anfang Präsident des Rudels Erich Kitz
Mausikarin Hilla Christiansen
Lillimaus Sonja Lichte
Mäusefriedericke Steffi Schoen
Mausephillipp Alexander Peters ( 20.08. ), Andrea Kalke
Karlemaus Irene Hormes
Willibald Reiner Hintzen
Mäusejosef Holger Wilms
Mäuseemil Michael Kerst ( 20.08. ), Wolfgang Kerst
Mäusehugo ( Mäusepoldi ) Dennis Uschmann
Mäusemimi, Jüngste im Rudel Sabine Drießer
Tanzmäuschen Jennifer Cüsters
  Carina Franken
  Christina Gumpert
  Silke Holthausen
  Christina Kerst
  Bastian Holthausen
  Felix zu Löwenstein
  Nina Tiburzy
  Nadine Stapper
  Christian Schopiak
  Peter Gallmeister und Stefanie Michels
 
Choreographie und Spielleitung Edith Hintzen
Bühne Ernst Kerren
 
Es fand eine Aufführung am Sa., den 20.08.1994 in Brüggen im Innenhof der Burg - als Freilichtaufführung und zwei Aufführungen fanden am Sa., den 05.11. und So., den 06.11.1994 in Brüggen im Pfarrheim statt.
 
Aus der Rheinischen Post vom 23.08.1994
Solch ein "reicher Kindersegen" ist der altehrwürdigen Burg Brüggen lange nicht mehr beschert worden. Scharenweise tummelten sich die kleinen Besucher einer Theateraufführung der "Spielschar Brüggen" schon lange vor Spielbeginn ungeduldig im Innenhof. ... Tosender Applaus des Publikums war den Akteuren sicher. ...
 
Der überaus starke Willibald