1999 Ein Sommernachtstraum

Von William Shakespeare.
 
Theseus, Herzog von Athen Lothar Lange
Hipollyta, König der Amazonen - verlobt mit Theseus Gisela Michiels, Regina Jansen
Egeus, Hermias Vater Alfred Uschmann
Hermia, Egeus Tochter - verliebt in Lysander Hilla Christiansen
Lysander - wird von Hermia geliebt Wolfgang Nesitka
Demetrius - Bewerber um Hermia Peter Nerger
Helena - verliebt in Demetrius Irene Hormes
Philostrat, Meister für Vergnügung an Theseus Hof Edith Hintzen
Oberon, König der Elfen Lothar Lange
Titania, Königin der Elfen Gisela Michiels, Regina Jansen
Puck oder Robin Gutfreund, ein Troll Rene Heimes
Elf, Oberelfe Steffi Schoen
Bohnenblüte Christina Gumpert
Spinnweb, Elfe Sabine Drießer
Motte, Elfe Heike Niesel
Senfsamen, Elfe Renate Schopiak
Peter Squenz, ein Zimmermann ( Prolog ) Alfred Uschmann
Niklaus Zettel, ein Weber ( Pyramus ) Wolfgang Kerst
Franz Flaut, ein Blasbalgflicker ( Thisbe ) Eckhard Grotzke
Tom Schnauz, ein Kesselflicker ( Wand ) Klaus Nerger
Schnock, ein Schreiner ( Löwe ) Eckhard Wege
Matz Schlucker, ein Schneider ( Mondschein ) Alexander Heiden
 
Spielleitung Lothar Lange
Bühne Peter Nerger, Wolfgang Nesitka
Kostüme Renate Schopiak
Beleuchtung / Tontechnik Dennis Uschmann, Shristian Gerhards
 
Es fanden vier Aufführungen am Sa., den 30.10., So., den 31.10., Fr., den 05.11. und Sa., den 06.11.1999 in Brüggen im Pfarrzentrum statt.
 
Ein Sommernachtstraum