2015 Heiße Bräute machen Beute

Kriminalkommödie von Rolf Salomon.
 
Vivienne Monika Luxa-Westermann
Hedwig Andrea Heimes
Lisbeth Irene Hormes
Erwin Johannes Erkes
Frau Aschenbrenner Edith Hintzen
Stefan Scholz Ralf Prinz
Guiseppe Attolini Rene Heimes
 
Regisseur Rene Heimes
Regieassistenz Andrea Heimes, Pascal Schrömges
Souffleuse Gudrun Leder
Bühnenbild Johannes Erkes, Rene Heimes, Pascal Schrömges, Ralf Prinz
Licht- und Tontechnik Christian Kroschinski, Dennis Uschmann
 
Grenzland Nachrichten vom 14.04.2015
… Das Publikum amüsierte sich köstlich, als Vivienne in dem turbulenten Stück immer wieder durch ihren französischen Akzent für Lacher sorgte. … Das Brüggener Laientheater zeigte mit diesem amüsanten Stück, das auch mit recht einfachen Mitteln gute Effekte erzielt werden können und das Theater spielen einfach Spaß macht, den Zuschauern wie auch den Darstellern. Herzhafter Applaus war der Dank der Zuschauer für diese Darbietung. ...
 
Rheinische Post vom 14.04.2015
… Monika Luxa-Westermann versetzte mit ihrem französisch-deutschen Kauderwelsch das Premierenpublikum im vollbesetzten Pfarrheim immer wieder in Begeisterung. … Die Besucher kamen aus dem Lachen kaum heraus …Edith Hintzen in ihrer überzeugend komischen und hinreißend gespielten Art ... belohnten die Besucher mit herzlichem Gelächter und anhaltenden Beifall ...
 
Stadtjournal Brüggen, Ausgabe 91 April 2015
… Vivienne hat mit ihrem französischen Akzent oft die Lacher auf ihrer Seite, wirken doch banale Szenen dann doppelt lustig …Den Schauspielern der Spielschar war der Spaß am Spiel anzumerken, die Rollen wurden glaubhaft dargestellt und natürlich gab es reichlich wohlverdienten Applaus.