2016 Neurosige Zeiten

Eine "Irre" Komödie in drei Akten von Winnie Abel.
 
Agnes Sarah Hormes
Hans, Freddi Rene Heimes
Marianne Denise de Witte
Waltraud Edith Hintzen
Desiree Gudrun Leder
Dr. Dr. Ilse Schanz, Herta Monika Luxa-Westermann
Cecile Adolon Irene Bejko
Hardi Hammer, Rolf Ralf Prinz
 
Regisseur Rene Heimes
Regieassistenz Pascal Schrömges
Souffleuse Monika Sternberger-Gotzes
Bühnenbild Johannes Erkes, Markus Franzke, Rene Heimes, Pascal Schrömges, Ralf Prinz
Licht- und Tontechnik Christian Kroschinski, Dennis Uschmann, Markus Franzke
 
Rheinische Post vom 05.03.2016
Regisseur René Heimes freute sich über das gut gefüllte Brüggener Pfarrheim und ermunterte das Publikum: "Zögern Sie nicht zu klatschen!" Diese Auffrderung brauchte es nicht: Bei der Premiere des neuen Stückes der Spielschar Brüggen, "Neurosige Zeiten" von Autorin Winnie Abel, kamen die Pointen Schlag auf Schlag. Das Brüggener Pfarrheim verwandelte sich in die "Offene Wohngruppe Psychiatrie Brüggen". ...
 
 Eintrittskarten
 
 Visitenkarte vorne
Visitenkarte hinten